AEG Ravensburg

Schulsanitätsdienst

ImageImageImageImage

Schulsanitätsdienst am AEG

Der Schulsanitätsdienst am AEG besteht aktuell aus 30 Schüler*innen der Klassen 8-12 der Ravensburger Gymnasien. Täglich sind drei Schulsanitäter*innen im Bereitschaftsdienst, um im Notfall eine medizinische Erstversorgung zu gewährleisten. Unser SSD wird regelmäßig von FSJlern der Johanniter betreut und die Schüler*innen so auf den Sanitätsalltag vorbereitet und auf Grundlage des neuesten Stands der Notfallmedizin fortgebildet. Auch auf die aktuellen Anforderungen an die Corona-Pandemie sind wir bestens eingestellt.

Neben dem täglichen Einsatz für die Gesundheit von Schülerschaft und Lehrerkollegium, übernehmen wir auch die Betreuung schulischer Veranstaltungen, etwa bei den Bundesjugendspielen.

Das Leitungsteam, bestehend aus drei erfahrenen Mitgliedern, erstellt in Eigenregie die Dienstpläne und bestellt benötigte Materialien. Traditionell setzt der SSD somit stark auf die Eigenverantwortlichkeit der Schüler*innen.

Mit dem Schulsanitätsdienst wollen wir so nicht nur zu einer funktionierenden Schulgemeinschaft beitragen, sondern auch die Bereitschaft der Schüler*innen zu sozialem Engagement fördern. Für ihren Einsatz und den Nachweis ihrer Tätigkeit im SSD erhalten die Schüler*innen zum Abschluss ihrer Schulzeit einen Qualipass der Jugendstiftung Baden-Württemberg.